Eine winterliche Lesung am 17.12. in Ihrem Draufgänger

„Weihnachten – als ob es möglich wäre, es zu vergessen“

Leipzigs City ist ein wunderbarer Anlaufpunkt, wenn man bummeln, essen oder alle (Weihnachts)-Einkäufe mit einem Schlag erledigen möchte. Clever ist, wer sich eine To-Do-Liste zum Abhaken aller Vorhaben, die
in der Adventszeit anfallen, anlegt. Aber wie das nun einmal mit To-Do-Listen ist:
nicht alles lässt sich wie geplant erfüllen. So gerät man in Hektik, weil man es allen und vor allem sich selbst recht machen möchte. Und das ausgerechnet in einer Zeit des Jahres, in der man sich gern mit kuscheligen, gemütlichen und beruhigenden Dingen umgeben möchte.
Kuschelig wird es am 17.12.2017 zum 3. Advent bei uns im Schuhhaus Zimmermann in der Hainstraße.
Wir setzen unsere erfolgreiche Lesereihe aus dem letzten Jahr fort. Im Schuhgeschäft der etwas anderen Art wird wieder zu heiteren und besinnlichen Texten und Keksen geladen. Zwischen edlen Damenstiefeln der feinen Marken „Arche“ oder „Dirndl & Bua“ für das Weihnachtsfest und dick gefütterten Stiefeln von „Duckfeet“ für Schneeballschlachten, können sich Ruhe Liebende vom Stress erholen. Unter dem Titel „Weihnachten – als ob es möglich wäre, es zu vergessen!“ liest Romy Marienfeld.
Lassen Sie die Hektik draußen vor der Tür und geben sich ganz wunderbarer Literatur hin.

Wann? 17.12.2017, 18:30 Uhr
Wo? Im Schuhhaus Zimmermann „Draufgänger“ Hainstraße 12-14, City Leipzig

No comments yet.